16.04.2013 - Einschlaf- und Beruhigungsmethoden  
     
  Erstaunlich ist, dass man in Australien auch als permanent Ansaessiger (in Deutschland wuerde man Auslaender hierzu sagen) in den Genuss staatlicher Dienstleistungen kommt. Korrigiere: man hat genau die gleichen Ansprueche wie ein australischer Staatsbuerger. Luisa erhaelt regelmaessige Gesundheitspruefungen und Impfungen, wir haben Unterstuetzung beantragt fuer Frank's Vaterschaftsurlaub und Verguenstigungen bei Besuchen von Kindertagesstaetten, wir haben Zugang zu staatlich gefuehrten Spielgruppen - die Liste ist endlos, und wir sind stark begeistert.

Heute Nachmittag nimmt Frank an einem vom Stadtrat organisierten Workshop zum Thema Einschlaf- und Beruhigungsmethoden fuer Kleinkinder teil. Sehr nuetzlich was Kate hier zu erzaehlen hat. Im Ergebnis passen wir Luisa's Einschlafmethode an: stabile Seitenlage und seicht und in langsamem Takt mit den Handflaechen auf den Oberkoerper klopfen bis sie ruhig ist, dann aus dem Zimmer gehen und warten bis sie von selbst eingeschlafen ist. Und, es funktioniert. Wir brauchen weniger Zeit, und Luisa schlaeft selbstaendig ein.