05.06.2013 - Die taegliche Dosis China  
     
  China ist in Australien ueberall praesent. Macht auch Sinn, denn Australien ist vom Rohstoff- und Lebensmittelimportland China abhaengig. Nach Angaben der australischen Aussenhandelskammer Austrade exportiert das Land etwa 30% aller Gueter nach China. Und natuerlich sind auch chinesische Urlauber, Studenten und immer mehr Angestellte und Investoren hier in Australien.

Australische Immobilien stehen bei Chinesen hoch im Kurs - auch unsere Mietwohnung gehoert zwei Chinesen. Damit Investitionsgelder moeglichst schnell ins Land kommen koennen, haben sich einige chinesische Banken hier niedergelassen: natuerlich zu allererst die Bank of China, die als einzige chinesische Bank eine australische Retail-Lizenz innehat (also in Australien Privatkunden ueber Bankschalter und Geldautomaten bedienen darf). Und auch die ICBC hat sich in Australien niedergelassen und wirbt hierfuer leuchtstark - unsere taegliche Dosis China die wir beim Duschen abbekommen.
 
 
Im Badezimmerspiegel beim Duschen zu sehen: ICBC Werbung
Der Kletterer
Heute auf einem der Spielplaetze im Albert Park: Luisa klettert diese Wand mit nur geringer Unterstuetzung allein hoch und wieder herunter - super gemacht kleine Maus!