19.07.2013 - Sandringham  
     
  Ein alter Bekannter aus Shanghai hatte sich bereits 1984 in Melbourne sesshaft gemacht und in Sandringham - 16 Kilometer suedoestlich von Melbourne - ein Haeusschen nahe am Strand gekauft. Heute ist wunderschoenes Wetter.

Luisa und Frank machen sich mit der Bahn auf den Weg nach Sandringham. Bis Elsternwick fuehlt es sich an als saesse man in der Berliner S-Bahn zwischen Prenzlauer Berg und Mitte, dann wird es jedoch schnell laendlich - das Koenigs-Wusterhausen-Gefuehl (no offense Stefan) stellt sich ein.

Angekommen am Bahnhof in Sandringham weht ein frischer aber fuer den Winter sehr warmer Wind (20 Grad) und der Strand ist zum Greifen nah. Gluecklicherweise ist Dieter's Auto kaputt, und somit laufen wir gemuetlich auf den Felsen am Strand entlang. Kaum Leute und somit genuegend Auslauf fuer Luisa ...
 
 
Die klaeglichen Ueberreste der HMVS Cerberus
1868 vom Stapel gelaufen war dieses einstige britische Kriegsschiff, das 1924 in den Ruhestand geschickt wurde und seither als Schrotthaufen vor der Kueste Sandringhams liegt.
Jemand freut sich ueber den Auslauf ...