01.09.2013 - Das wahre Mittelerde  
     
  Frank hat eine Einladung zu einer Buchvorstellung des aus Perth stammenden Buchauthors Michael Muhling erhalten. Michael hat eine interessante These zum tatsaechlichen Schauplatz des von JRR Tolkien geschriebenen Werkes "Der Herr der Ringe" aufgestellt und diese in einem Buch namens "The Real Middle-Earth" (Das Wahre Mittelerde) niedergeschrieben, das er der aethiopischen Gemeinschaft im Geimeindezentrum von Footscray heute vorgestellt hat.

Michael glaubt, beweisen zu koennen, dass der von Tolkien erfundene Hauptort der Herr-der-Ringe Triologie, Mittelerde, tatsaechlich existiere und in Aethiopien liege. Er behauptet weiterhin, dass Tolkien die Geschichte stark an die aethiopische Geschichte angelehnt habe - was Tolkien nie explizit erklaert habe.

Falls Michael eine breite Leserschaft gewinnen und die Oeffentlichkeit fuer seine Idee erwaermen kann, haette dies sicher sehr positive Konsequenzen fuer den aethiopischen Tourismus und somit die Wirtschaft des Landes. Die anwesenden Aethiopier schienen nicht uebermaessig angetan von Michael's These - warum eigentlich nicht?
 
 
The Real Middle-Earth von Michael Muhling
Spatziergang in Footscray im Anschluss an die Buchvorstellung