27.10.2013 - Klein-Aethiopien  
     
  Vor kurzem waren wir zu einer sehr netten aethiopischen Familie zum Essen eingeladen. Wir haben uns darueber unterhalten, wie wir Luisa moeglichst viele Gelegenheiten bieten koennen, mit ihrer urspruenglichen - aethiopischen - Kultur in Beruehrung zu kommen. Tigist und Hailu haben versprochen, uns hierbei zu unterstuetzen. Heute sind wir zu einem traditionell-aethiopischen Fest in eine aethiopische Kirche in Maribyrnong eingeladen ...  
 
Tigist und Luisa in traditionell-aethiopischer Kleidung
Das Kleid, das Luisa hier traegt, gehoerte einst Tigist's Tochter und sollte eigentlich fuer Tigist's erste Enkeltochter aufgewahrt werden. Tigist hat es Luisa geschenkt - eine sehr noble Geste. Auf unsere Nachfrage, was denn ihre Tochter Hannah hierzu sagen wuerde, laechelte Tigist und sagte "Luisa war zuerst da, deshalb bekommt sie das Kleid"
Luisa fuehlt sich hier wie zu Hause
Eingeschlafen nach 2 Stunden aethiopischer Zeremonie mit viel Musik und Tanz